AKTIVE PATENSCHAFTEN

1

ALANI 

Alani hat durch den Lavastrom 2018 ihr Zuhause verloren und musste anschließend knapp 3 Jahre in einer Übergangsunterkunft leben. Aufgrund einer Behinderung kann sie keine geregelte Arbeitsstelle antreten, engagiert sich jedoch freiwillig, um sich für einen Bildungskredite zu qualifizieren, da sie wieder zur Schule gehen und einen Abschluss machen möchte. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen ihrer Schwester, hat sie deren Sohn aufgenommen und wird diesen adoptieren. 

Kleines Mädchen
Lebensmittel einkaufen

2

LUCY 

Die Mutter von zwei Kindern wurde von ihrem inzwischen Ex-Ehemann misshandelt und floh mit ihren beiden Babys ins Frauenhaus, um ein neues Leben zu beginnen. Da sie vom Vater kein Kindergeld bekam, arbeitete sie über Monate nahezu rund um die Uhr, um über die Runden zu kommen und fand schließlich eine Arbeitsstelle.

3

ERESA 

Eine alleinerziehende Mutter mit 3 kleinen Kindern hat sich erfolglos auf jeden verfügbaren Job beworben, da sie im Gegensatz zu anderen kinderlosen Personen weniger flexibel ist. Seit dieser Erfahrung ist sie entschlossen, ihr eigenes Unternehmen zu gründen.

Blue Room
Mutter und Sohn

4

SOPHIA 

Die Eltern einer Familie mit drei Kindern wurden aufgrund von COVID-19 arbeitslos, konnten die Miete nicht mehr bezahlen und lebten vorrübergehend in ihrem Van. Inzwischen haben beide wieder Arbeit gefunden und so konnte sich die Familie eine Wohnung leisten, die jedoch komplett unmöbliert ist.